Am 15.03.2011 wurde Füßbach zum 1. Bioenergiedorf in Nord-Württemberg !

Was ist ein Bioenergiedorf ?

 ein Dorf, das einen großen Teil seines Strom- und Wärmebedarfs unter Nutzung von überwiegend regional bereitgestellter
 Biomasse selbst deckt, also nur sehr wenig oder gar keine Energie aus fossilen Brennstoffen oder AKWs bezieht.
 Auch erneuerbare Energien wie Photovoltaik, Solarthermie, Windkraft oder Holz gehören dazu.

Was macht Füßbach als Bioenergiedorf aus ?

 Wie auf der Karte (in der Ortsmitte von Füßbach zu sehen) produziert Füßbach umweltfreundliche Energie die 80.000 ltr. Heizöl
 entsprechen bzw. 1.100 Haushalte mit Strom versorgen kann durch Biogas, aber auch Photovoltaik, Solarthermie und Holz.

Weitere Informationen
  auf Wikipedia und Bioenergie-HOT

(c) 2010 ArDa Multimedia
Powered by ArDa Multimedia